Wohngemeinschaft Sundern Hövel

Die Wohngemeinschaft Sundern-Hövel ist unsere erste Wohngemeinschaft außerhalb von Hagen im nahegelegenen Sauerland.

Das Gebäude wurde im Jahr 2014 komplett saniert und bietet 12 Patienten ein bedarfsgerechtes und gemütliches Zuhause. Die Zimmer verteilen sich über 2 Etagen und ein Personenaufzug bietet den Patienten die Möglichkeit den großen Gemeinschaftsraum mit Kamin im unteren Bereich bequem zu erreichen oder sich bei schönem Wetter im grün angelegten Außenbereich aufzuhalten.

Sundern-Hövel liegt mit seinen knapp 600 Einwohnern mitten im Grünen. Die Wohngemeinschaft befindet sich direkt im Wohngebiet, so ist man bestens in die dörfliche Gemeinschaft integriert. Über die umliegenden Bundesstraßen sind Orte wie Arnsberg, Werdohl oder Menden schnell erreichbar. Auch die Autobahnen A45 (Richtung Dortmund oder Frankfurt) und die Autobahn A44 (Richtung Paderborn/ Ostwestfalen) stellen eine gute Anbindung für Angehörige und Besucher sicher. Die Sorpetalsperre gilt als Freizeit- und Erholungsgebiet und ist mit dem Auto in nicht einmal 10 Minuten von der Wohngemeinschaft erreichbar. Die Wohngemeinschaft ist über ihre umlaufende Galerie in der oberen Etage und den freiliegenden Balken sehr hell und bietet gleichzeitig über die geschmackvolle Einrichtung eine gemütliche Atmosphäre. Für Angehörige und Freunde steht ein Gästezimmer mit eigenem Bad/WC und TV zur Verfügung.

Teamleitung

Vadim Kulagin

Platzhalter-Teamseite-maennlich

Adresse:

Dorfwiese 7
59846 Sundern

Kontakt zur Wohngemeinschaft

Einwilligungserklärung

Hiermit bestätige ich die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und bestätige diese.

Ich willige ein, dass meine Daten von der Holas Ambulante Intensiv-Beatmungspflege GmbH und seinen Partnern verarbeitet werden können und Zwecks beruflicher Interesse mit mir Kontakt aufgenommen werden darf.

Felder die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden